My Life – Sally`s 17. Geburtstag

2015-Inka Englisch Fotografie-My-Life-Sally

Ein großer Tag für uns …

Neben allen möglichen informativen Themen zu den großen Themen „Hochzeiten & Fotografie“ und natürlich den Blogbeiträgen rund um die neuesten Shootings gehört auch immer mal etwas Persönliches in meinen Blog.

Heute war ein großer Tag für uns. Meine Hündin Sally hat ihren 17. Geburtstag gefeiert.

Wer ist Sally und warum blogge ich heute über sie?

Sally ist meine Herzensfreundin. Sie ist nicht einfach bloß ein Hund, sondern meine treueste Gefährtin, die mich damals als Teenager erobert hat und mich bis heute begleitet.

Sie hat mich durch alle Höhen & Tiefen auf dem Weg vom Teenie ins Erwachsenendasein begleitet. Sie ist eine „ganz große Lady“ und ich möchte einfach über sie schreiben und Euch an unserem gemeinsamen Weg bis heute teilhaben lassen.

Ich habe mich bestmöglich beschränkt in meiner Bilderwahl – es gibt Tausende von ihr. Hier und heute erwartet Euch *keine* Flut aus professionellen Fotografen-Motiven, sondern jede Menge kleine Erinnerungen, die mit den technischen Möglichkeiten ab meinem 15. Lebensjahr festgehalten und hauptsächlich aus dem Familienalbum stammen und abfotografiert wurden. Dabei waren analoge Canon-Kompaktkameras, die erste analoge SRL, erste integrierte Handykameras & Co.

 

Wie alles begann …

 

Liebe Sally,

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally

Du wurdest am 30. Juni 1998 im Kasseler Tierheim abgegeben. Da warst Du vier Monate alt und hattest eine mehrfach gebrochene Schulter. Niemand kannte die genauen Umstände. Du wurdest zweifach operiert und bist einige Wochen mit einem diiiicken Verband durch das Welpengelände gehumpelt.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_2b

Nach zwei Monaten Patenschaft im Tierheim hatte ich meine Mutter „weich geklopft“ und Du durftest bei uns einziehen. Ich bin meiner Mutter bis heute zutiefst dankbar, dass sie in mich – eine 14jährige – ein derartiges Vertrauen hatte. Danke, Mama…!

Du bist ab sofort mein ein & alles und wirklich immer und überall dabei. Bald hatten wir unser Ritual, dass Du Dich während meiner Hausaufgaben im Unterarm „eingeklingt“ und so geschlafen hast…

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_3

Im Frühjahr 2000 gönnten wir uns ein paar freie Tage am Strand an der Ostsee. Du brauchtest ein wenig Anlaufzeit, um mit den hinterhältigen Wellen zurecht zu kommen, die es nuuur auf Dich abgesehen hatten :-)

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_4

Nach dem Abitur zogen wir gemeinsam nach Bad Hersfeld für ein Jahr, in dem ich während der Wartezeit auf meinen Tiermedizin-Studienplatz ein Praktikum machte. Du wurdest zum Praktikantenhund befördert und hast mich täglich in die Kleintierpraxis begleitet. In der Zeit ist viel passiert – hier begann unsere Phase, in der wir immer wieder Pflegehunde bei uns aufnahmen, die ein Zuhause suchten. Weißt Du noch – das eine Mal im Frühling, als wir zwei zu unserer Schicht in die Praxis fuhren und auf dem Heimweg dann zu dritt waren? Es kann uns niemand nachsagen, dass wir nicht spontan & flexibel gewesen wären…….

 

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_5

Du warst an meiner Seite während meines Umbruchs, als ich meine Tiermedizin-Pläne an den Nagel hing und beschloss, Fotografin zu werden.

Du bist mit mir viele Kilometer bis nach Österreich gefahren, wo ich mich mit der Kamera ausbilden ließ und warst im Studium der einzige Foto-Hund.

Während der Zeit, in der ich im Portraitstudio angestellt arbeitete, warst Du regelmäßig Begleithund und bald schmückte eine riesige s/w-Leinwand mit Deinem Kopf das Studio…

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_6Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_8

Lange, lange Jahre bist Du eine äußerst agile, bewegungsfreude und lernfanatische Hündin. Wir zogen täglich stundenlang bei Wind & Wetter durch die Welt und Dein Kopf wollte ständig beschäftigt werden (bevor Du auf eigene Ideen kommen konntest….). Einige Jahre waren wir vollauf beschäftigt – mit Agility, Apportieren, Clickertraining, Rettungshundearbeit & jeeeeder Menge Kunststücke.

 

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_8b

Leider unscharf, aber eines meiner Lieblingsbilder. Es kam nicht oft vor, dass Du wirklich mal müde warst – aber *wenn*, dann kuschelten wir uns auch einfach mal gern zusammen …

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_9

Bei allen wichtigen Momenten warst Du dabei. Also auch natürlich, als das eigene Auto im Autohaus abgeholt wurde :)

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_10

So viele Kumpanen gehörten zu Deinem Leben…. In der Familie hast Du mit Terry, Blacky & Alex zusammen gelebt und Deine besten Freunde waren u.a. Danah, Teddy, Spiky, Alex, Ben, Samson, Ali, Banja, Aaron & noch so viele mehr… Und für Percy, Flecki, Szuki & Danja hast Du geholfen, ein neues Zuhause zu finden.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_11

Seit Deinem ersten Tag bei uns war glockenklar, dass Du es liebst, zugedeckt & warm zu liegen. Kälte war nie Dein Ding und nach einem nassen Lauf hast Du Dich immer in Deine Decken eingebuddelt. Abends bist Du immer pünktlich um 23 Uhr auf Deiner Decke aufgestanden und hast Dich darunter gelegt. Denn ohne Zudecke kann man nicht schlafen – da hältst Du bis heute dran fest!

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_12

Dank Dir haben unglaublich viele Menschen gelernt, dass Hunde *grinsen* können. Und Du bist eine Meisterin darin! Wenn Du einen Menschen in Dein Herz geschlossen hast, hält Dich nichts mehr am Fleck und Du grinst bis über beide Ohren bei jedem Treffen…

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_14

Weißt Du noch? Ich wollte Dich immer überzeugen, dass *schwimmen* eine feine Sache ist. Planschen hast Du immer geliebt, aber der Boden muss immer unter Deine Pfoten sein. Da bist Du immer konsequent gewesen.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_7

Energie pur …

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_13

mein Herzenshund ….

Hier bist Du 7 Jahre alt.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_20

Ich habe eben nachgezählt – wir sind gemeinsam sieben Mal umgezogen.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_17

Du hast zweimal miterlebt, wie ich Mama geworden bin. Ab dem Moment waren wir immer zu dritt und zweieinhalb Jahre später zu viert unterwegs. Du vorneweg und das Baby auf dem Rücken.

Etwas später bist Du mit dem Laufrad um die Wette gelaufen :-) . Ein Pflicht-Stop zu der Zeit war für Euch beide die Treppe am Weserufer, an der Ihr gefühlt ewig sitzen und die Schwäne beobachten konntet.

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_19

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_18

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_16

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_21

Das Leben mit Kindern ist spannend! Mehrmals am Tag kümmerst Du Dich inbrünstig darum, dass Krümel auf Hochstühlen & Fußboden keine Chance haben, säuberst jeden Joghurtbecher und bewachst die kleinen Menschen in Feld, Wald & Wiese.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_15

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_23

Die Jahre vergehen wie im Flug und langsam darf das Leben langsamer laufen. Du liebst es nun, ausgiebig in der Sonne zu liegen und auf weichen Kissen zu schlafen.

Kein umstürzender Duploturm bringt Dich mehr aus der Fassung. Wir feiern Deinen 14. Geburtstag.

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_22

Unser Alltag verändert sich. Du liebst es, uns in der Wohnung auf Schritt & Tritt zu begleiten, solange etwas passiert. Bei den täglichen Vorlesestunden für die Kinder stehst Du gern vor dem Sofa, den Kopf gemütlich abgelegt mit halbdösenden Augen. Bei langen Ausflügen bleibst Du mittlerweile lieber daheim und schläfst ausgiebig. Große Wanderungen brauchst Du nicht mehr und freust Dich über kurze Spaziergänge an der Losse entlang.

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_24

Ein letztes Mal ziehst Du mit uns um und blühst nochmal so richtig auf. Du genießt den Sommer mit Garten & Terrasse sehr….

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_25

16 Jahre bist Du alt. Dein Gesicht – das einst so schwarz war – wird immer heller. Meine weise, kleine große Lady …

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_26

Einst tobten wir beide wild durch die Natur und kein Ball konnte zu weit geworfen werden, kein Heuballen konnte zu hoch sein zum drauf springen und kein Versteck zu schwer sein, um es aufzuspüren.

Heute genießen wir es, uns einfach in die Sonne zu legen und auf Grashalmen zu kauen :-)

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_27

Wie rasend schnell die Zeit vergeht.

Seit über 16 Jahren bist Du an meiner Seite und hast mich ins Erwachsenenleben begleitet.

Alle meine Momente habe ich mit Dir erlebt. Die erste große Liebe, das Abitur, die erste eigene Wohnung, Praktikum, Studium. Familiäre Verluste, großen Liebeskummer.

Studium in Österreich, Urlaube an der See und im Gebirge.

Verlobung, Hochzeit. Schwanger sein. Ein Baby bekommen. Mama sein. Zweifache Mama werden. Umzüge über Umzüge.

Du bist meine längste Beziehung und treueste Gefährtin. Mein Herzenshund.

 

Ich liebe es, Dich abends zuzudecken und freue mich jeden Morgen, Dich zu begrüßen.

Ich genieße jeden Tag mit Dir!

 

Inka Englisch Fotografie_mylife_sally_28

 

 

 

3 Antworten
  1. Jasmin
    Jasmin says:

    Was ein wunderschöner Beitrag <3 hab ihn mit Freude und einer Träne im Auge gelesen, auch wenn ich euch nicht kenne :) ich hoffe ihr genießt noch viele schöne Tage, denn es gibt kaum etwas schöneres auf der Welt, als so einen ehrlichen und treuen Gefährten an seiner Seite zu haben :) Happy birthday Sally.

    Antworten

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Beginn des Jahres feierte ich mit Sally, meiner Herzenshündin, ihren 17. Geburtstag. Zum ersten Mal blogge ich über sie und aus diesem Beitrag wird der meist-geklickte Blogpost des […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *