2014 – mein Jahresrückblick als Fotografin

Jahresrueckblick-2014-Inka Englisch Fotografie-teaser

Das ist mein Jahr 2014 als Fotografin im Rückblick

Gegen Jahresende werde ich traditionell sentimental und lasse die vergangenen Monate gern Revue passieren. Denke an meine Shootings & an all das, was mein Leben sonst ausmacht.

2014 war ein turbulentes Jahr – sowohl beruflich als auch privat; ich habe mich intensiv weiter gebildet und Kontakte geknüpft, habe manches gewagt und an meinem Stil gefeilt.

Im Herbst kam eine regelrechte Inspirationswelle vorbei und ich stieg beherzt auf`s Brett und surfe mit. In dieser Zeit ist diese Seite hier entstanden und ich habe viele Ideen für das nächste Jahr im Kopf und freue mich enorm darauf!

Januar Winterpause

Der Januar….. Die Feiertage sind alle vorbei und wir sind ganz wunderbar mit Freunden und einer Horde Kinder in das neue Jahr gesegelt. Ich bin gespannt, was es bringen mag.

Wie auch in den vergangenen Jahren ist der Januar eher ruhig und ideal für Büroarbeit, Vorbereitungen für die Saison und Kontakt zu KollegInnen.

Dazwischen kommt das ein oder andere Neugeborenenshooting und besonders freue ich mich über die Geburt der kleinen Elia, da ich die kleine Familie schon einige Jahre kenne sowie eine kleine, behagliche Winterhochzeit im Nachbarort.

Der erste Schnee fällt und extrem spontan kann Büroarbeit & Co. warten und wir ziehen mit dem Schlitten los, gestalten Schneemänner & -engel, rodeln um die Wette und werfen Schneebälle genau dann, wenn der andere nicht damit rechnet.

 

Februar Astrid

Februar

Nach unzähligen privaten Nachrichten habe ich es endlich getan: Einen Tag nach einem tollen Neugeborenenshooting packte ich meine Koffer und fuhr bald 500 Kilometer gen Süden zu meiner herzallerliebsten Kollegin Astrid Kühle für ein Personal Coaching. Mit jeder Menge Input & einem enormen Motivationsschub fahre ich nach 2 Tagen wieder nach Hause – Astrid, Du bist wunderbar!

 

März Geburtstag Inka

März

Jedes Jahr zum Frühlingsanfang habe ich Geburtstag – und dieses Jahr kam die nächste große „0“. Ich werde 30 und bin extrem gerührt von den Überraschungen meiner lieben Familie (Deine Rede treibt mir heute noch Tränen der Rührung in die Augen, Mama!) und Freunde, die für mich im Park ein geheimes Picknick vorbereiteten. Danke an Euch alle!

 

Jahr-2014-April-Kassel-2012-Inka Englisch Fotografie_001

April

Die Saison geht langsam los und gleich Anfang April mit einem soooo großartigen Junggesellinnenabschieds-Shooting. Wir tanzten durch den Bergpark Wilhelmshöhe und ignorierten alle Regenwolken. Den krönenden Abschluss bildete eine großartige Sektdusche (Kathi, you`re the best!), bevor die ersten Regentropfen fielen. Danke @Meike für dieses Erinnerungsfoto!

In diesem Monat zieht endlich meine Traumkamera EOS 5D MK III bei mir ein und löst somit die MK II für alle künftigen Shootings ab. So ein Traumteil….!

 

Jahresrückblick-Inka Englisch Fotografie-001

 

Mai

Nach den ersten Hochzeiten im April geht es jetzt so richtig los und ich erlebe eine wunderschöne Hochzeit nach der nächsten. Aber nicht nur das – ich erlebe auch so viele Stau-Stunden wie nie zuvor (und *immer* auf dem Weg nach Norden…) und sammele Stau-Schnappschüsse. Hier ist das mit Abstand lächerlichste Motiv *lach* …

Auf der Hochzeit von Martina & Marc erlebe ich erstmals eine Hochzeit mit kompletter musikalischer Untermalung während der gesamten Trauung und bin begeistert.

Damit es nicht langweilig wird, sind wir außerdem in diesem Monat umgezogen und bewundern nun viele Umzugskartons um uns herum…. Juni Hochzeit Maya

Juni

Mitten in der Hochzeitssaison erlebe ich meine Lieblingshochzeit. Aber ich gebe zu, da befangen zu sein – es ist die Hochzeit meiner „kleinen“ Schwester.

Viergeteilt – als pflichtbewusste Trauzeugin, unfassbar rührselige Schwester, liebende Mama von kleinen Kindern und irgendwie doch auch als Fotografin – fliegt dieser Tag an mir vorbei (oder fliege ich durch ihn hindurch?). Diese Hochzeit war soooo wunderwunderwunderschön und ich würde viel dafür geben, sie noch einmal erleben zu dürfen. Ich liebe Dich, Schwesterherz!   Juli Urlaub

Juli

Mitten in der Saison nehme ich mir eine Woche Auszeit – meine Familie schenkte mir zum 30. Geburtstag ein paar Tage in den Bergen und grub ich die Wanderschuhe aus und kletterte mit den Kindern, meiner Schwester & meinen Eltern die Berge hoch. Der erste kleine Urlaub seit langem! August Drehtag Ostwind

August

Habt Ihr sie auch – die Liste mit den Dingen, die Ihr unbedingt erleben und tun möchtet?

Ein kleiner, aber lustiger Punkt bei mir war, einmal hinter den Kulissen bei einem Filmdreh dabei zu sein. Und die Gelegenheit ergab sich wahnwitzigerweise sogar direkt in Kassel, wo der 2. Teil von OSTWIND gedreht wurde.

An einem sehr kühlen Sommertag (nach einer Nachtschicht-reichen Woche …) spielte ich einige Stunden lang Komparsin mit einem Tragebaby vor einer unglaublich mächtigen Windmaschine mitten in Kassel. Ich bin sehr gespannt, wie viele Sekunden von diesen stundenlangen Drehsequenzen im Film zu sehen sein werden und ziehe meinen Hut vor allen, die in der Filmbranche arbeiten – selbst ich hätte nicht gedacht, wie aufwändig so ein Kinofilm doch ist. Bis Mai 2015 heißt es nun warten – dann startet OSTWIND 2 im Kino.

 

Jahr-2014-Kassel-2012-Inka Englisch Fotografie_001

September

Die meisten Hochzeiten und viele zauberhafte Familienshootings sind im Kasten und langsam kehrt der Herbst ein.

Ich freue mich über viele Rückmeldungen von lieben Kunden, die gerade ihre Fotobücher in den Händen halten und ihren großen Tag Revue passieren lassen.

In diesem Monat wird mein Sohn eingeschult – war er nicht gestern noch sooooo klein? Die Zeit vergeht mir definitiv zu schnell und immer wichtiger werden mir bildhafte Erinnerungen an die Kindheit meiner beiden Goldschätze. Beide Kinder sind tierisch an Kameras & dem Fotografieren selbst interessiert und manchmal darf mein Großer mit meiner Kamera arbeiten – dabei entstehen dann solche Schnappschüsse und ich liebe sie!

 

Jahr-2014-Kassel-2012-Inka Englisch Fotografie_001-2-2

Oktober

Seit ein paar Wochen schwächelt unsere alte Hundedame. Sally ist gute 16 Jahre alt und hat ihr prognostiziertes Höchstalter bereits um 11 Jahre überlebt. Arthrosen, Spondylosen & Dysplasien sowie die beim Vorbesitzer gebrochene Schulter haben wir seit vielen Jahren mit Ernährung (BARF), Goldimplantaten & jeder Menge Naturheilkunde bestmöglich in den Griff bekommen. Nun aber macht sich das Alter doch mit Macht bemerkbar und drei kleine Vestibularsyndrom-Nächte erschreckten mich. Am nächsten Tag ging es ihr immer wieder gut und dennoch läuft die Zeit gegen uns.

Meine Freundin Meike ermöglicht mir ein paar wunderschöne Fotos von uns beiden. Beruflich passieren gerade einige Wendepunkte – unter anderem lerne ich Meike von „Im Hochzeitsfieber“ kennen und gemeinsam planen wir Meetups & Style-Shootings für das kommende Jahr. September BehindtheScenes

November

Was für ein milder November……. Während mein Website-Neustart auf höchsten Touren vorbereitet wird, wühle ich in meinen Ordnern durch die Bildarchive und finde einige lustige Schnappschüsse von mir.

Ein großartiger Monat – ich werde zum ersten Mal Tante! Seit Monaten freuen wir uns alle mit der werdenden Familie und nun ist meine kleine zuckersüße Nichte endlich auf der Welt. Welcome, little Darling!

 

Jahr-2014-Dezember-Kassel-2012-Inka Englisch Fotografie_001

Dezember

Kurz vor Weihnachten ist es soweit – ich bejubele mit meiner Familie, Freunden und in allen SocialMedia-Kanälen virtuell den Neustart meiner Website.

Lange habe ich damit gehadert und dann ging doch alles ganz schnell. Ich bin extrem (!) glücklich über meine Entscheidung und freue mich wie ein kleines Kind über die neue Seite.

Jetzt kann es so richtig losgehen – ich freue mich auf 2015!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *